Hochvakuumdichte Aluminium-Edelstahlverbindungen

  • hochvakuumdichten Aluminium-Edelstahlverbindungen in Bauteilen für Röntgengeräte von Siemens Medizintechnik, Ansicht 1
  • hochvakuumdichten Aluminium-Edelstahlverbindungen in Bauteilen für Röntgengeräte von Siemens Medizintechnik, Ansicht 2
  • hochvakuumdichten Aluminium-Edelstahlverbindungen in Bauteilen für Röntgengeräte von Siemens Medizintechnik, Ansicht 3

Einer der ersten Serienaufträge, den die RIFTEC GmbH nach ihrer Gründung 2003 übernommen hat, gehört auch heute noch zu den Anspruchsvollsten: Die für Siemens Medical Solutions rührreibgeschweißten Mischverbindungen aus einem umgeformten Aluminiumblech und einem Edelstahlring.

Die Schweißnähte an diesen sogenannten Verbundfenstern müssen hochvakuumdicht sein, da sie in Bildverstärkern von Röntgengeräten eingesetzt werden. Mittlerweile fertigen wir unterschiedliche Baugrößen in Serie. RIFTEC übernimmt dabei neben dem Rührreibschweißen den Materialeinkauf und die weitere Bearbeitung.